Energiewende von unten

Die Energie der Zukunft wird dort gewonnen, wo sie verbraucht wird. Eine Vision, die schon heute für einige Privathaushalte und mittelständische Unternehmen Realität geworden ist. Mit kleinen, dezentralen Produktionseinheiten für Solarstrom, Energiespeichern und einem Batterie-Managementsystem können sie sich weitgehend vom öffentlichen Netz und den stetig steigenden Strompreisen abkoppeln. Erste Anlagen zur Eigenversorgung belegen: Es funktioniert. … Mehr lesen

Weckruf nach Berlin

Die deutsche Solarbranche droht den Anschluss an die Weltmärkte zu verlieren. Die Politik muss umsteuern. Dies ist die zentrale Botschaft aus dem ersten Solarbranchentag Baden-Württemberg. Franz Untersteller mochte nicht um den heißen Brei herumreden. „Der Photovoltaikbranche im Land geht es derzeit nicht gut“, konstatierte der grüne Umweltminister des Landes Baden-Württemberg,. „Das lässt sich nicht schön … Mehr lesen

Unerschöpfliche Energiequelle

Die Umwandlung unseres Energiesystems hin zu einer umweltfreundlichen und nachhaltigen Energieversorgung – ohne CO2-Ausstoß und ohne fossile Energieträger – hat längst begonnen. Eine zentrale Rolle dabei spielen Wärmepumpen. Davon sind Experten beim Freiburger Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme ISE überzeugt. Eine Einschätzung, die auch Clemens Dereschkewitz, Geschäftsführer des Wärmepumpen-Herstellers alpha-innotec, teilt (siehe Interview „Auf den Sanierungsmarkt … Mehr lesen

Stille Revolution im Schwarzwald

Die produzierende Industrie wird gern als Beispiel dafür genommen, die Energiewende lasse sich nicht rasch und keineswegs überall umsetzen. Das international erfolgreiche Maschinenbauunternehmen Schmalz hat für sich den Beweis erbracht: Ökonomie und Ökologie schließen sich nicht aus. Allerdings sind Konsequenz und Innovationskraft gefragt. Das Holzstück, das Wolfgang Schmalz hochhält, ist nicht viel größer als eine … Mehr lesen

Energiekosten senken: Zwei Seiten einer Medaille

Es sind zwei Seiten einer Medaille: Unternehmen, die ihre Energiekosten nachhaltig senken wollen, sollten die Produktion von Solarstrom zum Eigenbedarf ernsthaft in Erwägung ziehen – und Energie sparen. Für Letzteres hat das Böblinger Unternehmen 2b-green eine bestechend einfache und kostengünstige Lösung entwickelt: Energiemanagement aus der Cloud, kurz EMaaS. Unternehmen haben jetzt die Möglichkeit, EMaaS kostenlos … Mehr lesen